Digital Arbeiten

Digitales Arbeiten der Zukunft

Digitalisierung und Mobilität verändern die Arbeitswelt. Das „Digital Business“ kommt und keiner kann es sich leisten mit der Umstellung zu warten.

Der Digitale Arbeitsplatz ist die strategische Antwort auf eine Reihe von Trends wie Consumerization, digitale Kompetenz, sich verändernde Arbeitsmodelle, Unmengen von Informationen und der Wunsch zu teilen und zusammenzuarbeiten. Die Art zu arbeiten muss so verändert werden, dass das Ziel vom digitalen Arbeiten erreicht wird.

Auch die GoBD tragen zum „Digital Business“ bei. Mit der Pflicht alle handelsrechtlich und steuerrechtlich relevanten Dokumente digital korrekt aufzubewahren, ist der Weg frei für digitales Arbeiten in der Zukunft.

Warum in den digitalen Arbeitsplatz investieren?

Wie sieht eigentlich der digitale Arbeitsplatz von morgen aus? Genügen Smartphones, Social Media-Zugänge und eine unternehmensweite Plattform? Experten sind der Meinung, Unternehmen sollten den digitalen Arbeitsplatz eher als eine Strategie sehen, um Arbeitsabläufe den neuen Anforderungen der globalen Wirtschaft anzupassen.

Die sieben wichtigsten Ziele, die eine Investition in den digitalen Arbeitsplatz der Zukunft heute antreiben, sind:

  • die Produktivität der Mitarbeiter zu steigern,
  • neue Arten von Arbeiten zu ermöglichen,
  • die Flexibilität und Agilität zu erhöhen,
  • den Zugriff auf bestehendes Wissen im Unternehmen zu verbessern,
  • gemeinsames Entscheiden zu ermöglichen,
  • Mitarbeiterzufriedenheit zu steigern und Mitarbeiterverlauf zu verringern sowie
  • Innovation und Kreativität zu verbessern.

Quelle: http://www.computerwoche.de/a/der-arbeitsplatz-der-zukunft,3211574

Produktivitätskiller

Der Zeitaufwand für nicht-produktive Tätigkeiten hat laut einer gemeinsamen Studie von Computacenter und PAC deutlich zugenommen. Produktivitätskiller Nr. 1 ist die Bearbeitung von E-Mails. Auch der Zeitaufwand für andere nicht-produktive Tätigkeiten z. B. das Einholen von Informationen und Recherchearbeit hat spürbar zugenommen.

Die logische Folge ist eine chronische Überlastung der Mitarbeiter und damit verbunden eine sinkende Innovationskraft. Die Ergebnisse verdeutlichen, wo das Potenzial für eine Steigerung von Produktivität und Innovationsfähigkeit in den Unternehmen liegt: Die Entlastung von Routinetätigkeiten muss bei der Gestaltung des Arbeitsplatzes in den Fokus rücken!

Studie Computacenter

Digitales Arbeiten mit digitalem Archiv

StarFinder® ist ein innovatives, digitales Archivierungssystem, in dem Sie orts-, zeit- und netzwerkunabhängig archivieren und arbeiten können. Alle Dateien, Dokumente und E-Mails legen Sie einfach und revisionssicher ab und finden Sie bei Bedarf blitzschnell wieder.

Mit einem digitalen Archiv entlasten Sie Ihre Mitarbeiter, bündeln Ihr komplettes Unternehmenswissen an einem Ort und sparen erhebliche Kosten ein. StarFinder® bietet Ihnen alles, was Sie für digitales Arbeiten brauchen.

Mit dem digitalen Archiv StarFinder® stehen Sie auf der sicheren Seite, denn die Anforderungen der GoBD sind komplett erfüllt.

 

Teilen Sie diesen Beitrag jetzt datenschutzfreundlich!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)