dschungel als synonym für überlastung durch daten

Digitale Archivierung: Elektronische Akte statt Datendschungel


Datendschungel vs. elektronische Akte

Jedes Büro hat sein eigenes, auf jeweilige Abläufe angepasstes Ablagesystem. Doch häufig schaffen die Mitarbeitenden ihre eigenen Ablagenkonzepte. Ob in Papierform oder digital, an die Kollegen wird hierbei oft nicht gedacht. Mit der Zeit entstehen dadurch ein regelrechter Datendschungel in Aktenschränken, auf Festplatten und Servern, welcher am Besten durch elektronische Archivierung und eine elektronischen Akte verringert wird. Dabei werden Suchzeiten reduziert und Verluste wichtiger Informationen minimiert. Diese Ressourcen sollten nicht verloren gehen. Nutzen Sie diese deshalb aktiv und zielgerichtet in Ihrem Unternehmen!

Datendschungel sorgt für verlorene Ressourcen

„Mein Dokument ist weg, mein Computer hängt und mein Drucker streikt!“

Büroangestellte benötigen täglich ca. 22 Minuten ausschließlich für die Suche von Dokumenten. Unnötig gehen Zeit und Motivation verloren. Laut einer aktuellen Studie sind es im Jahr durchschnittlich fast 20 Arbeitstage, die Mitarbeitende dadurch verlieren, dass sie mit unzureichender Technik arbeiten müssen. So lautet das Ergebnis einer repräsentativen Befragung von 1015 Büro-Arbeitskräften in Deutschland. Quelle: FAZ.NET.

Wie lässt sich das ändern? Mit elektronischer Archivierung und der elektronischen Akte

Übersicht, Effizienz, Rechtssicherheit – und Steigerung der Produktivität. Im Unternehmen sollte die digitale Archivierung dementsprechend nach den gesetzlichen Vorgaben strukturiert werden. Zudem wird die Technik modernisiert um Informationsfluten zu meistern. Die Kommunikation und Zusammenarbeit innerhalb der Teams soll ebenso gefördert werden, denn der Puls der Zeit schlägt im Rhythmus digitaler Archivierung. Nicht nur sind die Akten elektronisch verfügbar, sondern mit der richtigen Software auch revisionssicher aufbewahrt und für die berechtigten Personen jederzeit schnell verfügbar

Warum ist die elektronische Akte besser als Papier?

„Einfach. Schnell. Produktiv.“ – das sind die Schlagworte, die sich auf jedes Unternehmen, jede Abteilung und jeden Standort übertragen lassen. Aufgrund dessen ist notwendig zu wissen, wann und weshalb Zeit verloren geht. Liegt es an der Technik? Oder daran, dass sie falsch genutzt wird? Digitalisierung spart Zeit, denn mit der passenden Ausstattung (Computer, Drucker, Scanner mit Vorlageneinzug) und einem digitalen Archivierungssystem erzielen Sie eine höhere Produktivität. Wo früher zahllose Papiere und Belege in die passenden Ordner einsortiert werden mussten, wandern heutzutage stattdessen elektronisch erfasste Dokumente automatisiert ins digitale Archiv.

Die Zeiten von großen Papierenstapeln und Aktenbergen sind dadurch passé. Mit der elektronischen Akte ersparen Sie sich und Ihren Mitarbeitenden umständliches Hantieren, ebenso wie Suchen und Frustration. Die digitale Akte spart viel Zeit, schafft Übersicht und sorgt währenddessen für gesetzeskonforme, sprich revisionssichere Archivierung. Nutzen Sie diese Zeit als starke Ressource für Wertschöpfung.

  • Fristen und Abläufe werden zuverlässig eingehalten, weil elektronische Dokumente in Workflows eingebunden und somit sogar vollautomatisch durchs Unternehmen wandern.
  • Aufgaben wie das Erfassen von Dokumenten, die Verteilung der Post oder die Rechnungsprüfung können automatisiert und damit entscheidend beschleunigt werden.
  • Mehr Übersicht und weniger Suchzeit: Ist ein Dokument im digitalen Archiv erfasst, wird es jederzeit sofort – in Sekundenschnelle – wiedergefunden.
  • In elektronischen Akten liegen alle Informationen zentral an einem Ort und stehen somit für das ganze Unternehmen zur Verfügung. Die abteilungs- und standortübergreifende Zusammenarbeit wird deutlich erleichtert.

  • Benutzerfreundlichkeit und einfache Bedienung sind das A und O
  • Keine langen und komplizierten Schulungen
  • Klare und übersichtliche Oberflächen
  • Gewünschte Suchergebnisse in Sekundenschnelle
  • Transparenz motiviert Mitarbeiter
  • Der konkrete Nutzen für jeden Mitarbeiter muss klar kommuniziert werden
  • Spürbare Erleichterung im Arbeitsalltag

Datendschungel vs. elektronische Akte

Daten sind ein Erfolgsfaktor

Informationen sind ein großer Erfolgsfaktor für Unternehmen. Infolgedessen gilt, wer gezielt und schnell auf wichtige Informationen zugreift, verschafft sich im digitalen Zeitalter Wettbewerbsvorteile. Das „Wir-Gefühl“ im Unternehmen wächst und motiviert Mitarbeiter, wenn alle „zulangen“ können. Gemeint ist die einheitliche Übersicht und Verfügbarkeit der jeweils relevanten Daten und Dokumente. Die Vertretungen bei Krankheit oder Urlaub gelingen, denn es muss nicht gesucht, es kann jederzeit gefunden werden, was an Daten benötigt wird. Demzufolge gibt es Luft für wesentliche Arbeiten und auch für mehr Spaß an der Arbeit. Schafft der Unternehmer mit dem geeigneten System gute Voraussetzungen für seine Mitarbeitenden, dann resultieren daraus Motivation, Effizienz, Bindung ans Unternehmen und Produktivitätssteigerung. Digitale Archivierung von Dokumenten schafft Übersicht und stärkt die Kommunikation innerhalb des Teams sowie der Abteilungen. Selbstverständlich spüren das ebenso sämtliche Kunden*innen.

Strukturierte Ablage durch die elektronische Akte

Die Mehrzahl der Dokumente, die ein Unternehmen heute erreichen, liegen ohnehin bereits in digitaler Form vor. Angebote, Auftragsbestätigungen, Rechnungen, Verträge und Protokolle werden nicht mehr gedruckt und dann per Post, sondern einfach und schnell per E-Mail versendet. Aus diesem Grund ist der Datendschungel Geschichte wenn Sie mit einem DIGITALEN ARCHIV arbeiten. Mit Drag & Drop die Dokumente schnell und einfach ins Archiv geben, dort strukturiert ein Ablagesystem mit vorgegebenen Kategorien. Durch eine Schnittstelle zu Ihrem ERP-System erhalten Sie eine automatisierte und korrekte Archivierung der Dokumente. Die papierlose Verarbeitung und digitale Archivierung ist ein wesentlicher Beitrag zur Ressourcenschonung und Kostenreduktion.

Elektronische Archivierung bietet erhebliche Vorteile

Ein digitales Archivsystem schafft eine Vielzahl von Vorteilen. Es ist ein Wachstumspotential, das nahezu alle großen Unternehmen seit einigen Jahren verwenden.

Heute sind leistungsstarke digitale Archivierungssysteme wie der StarFinder® auch für kleine und mittlere Unternehmen erschwinglich. Und diese elektronischen Archive bieten eine ganze Menge an Möglichkeiten:

  • geringer Platzbedarf, dementsprechend weniger Aufwand und Kosten
  • schneller Informationszugriff, ein digitales Archivsystem wie StarFinder® hält alle Dokumente über eine Such- und Filterfunktion jederzeit verfügbar, in weniger als einer Sekunde und einfach wie bei Google
  • mit definierten Workflows Dokumente zielsicher durchs Unternehmen lenken
  • jedem Arbeitsprozess nachvollziehbare Struktur geben
  • gesetzeskonform nach GoBD
  • Verfahrensdokumentation – Datensicherheit und Datenschutz
  • im StarFinder® DIGITAL ARCHIV sind Dokumente vor unbefugtem Zugriff wie unbeabsichtigtem Löschen sicher
  • wesentliche Erleichterungen im Arbeitsalltag durch Zeiteinsparung, reduzierte Kosten

Besiegen Sie Ihren persönlichen Datendschungel mit elektronischer Archivierung:
Gerne zeigen wir Ihnen StarFinder® DIGITAL ARCHIV in Form einer kostenlosen Online-Präsentation!

Jetzt unverbindlich testen


Mit dem Absenden stimmen Sie der Datenschutzerklärung zu.

Foto von David Riaño Cortés von Pexels

Background photo created by rawpixel.com – www.freepik.com

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.