How-to StarFinder®: Wiedervorlage-Funktion

Manche Dokumente gilt es nach einer bestimmten Zeit erneut zu überprüfen –  beispielsweise ein Vertrag, welcher fristgerecht gekündigt werden muss. Für solche Fälle bietet StarFinder® eine Wiedervorlage-Funktion, die durch einen individuell gesetzten Reminder aktiviert wird. Dadurch wird verhindert, dass wichtige archivierte Dokumente in Vergessenheit geraten.

Wie funktioniert die Wiedervorlage-Funktion?

Um einen Reminder zu setzen, müssen Sie das Dokument zunächst in die entsprechende Kategorie bzw. Akte archivieren.

1. Durch das Kalender-Symbol in der Leiste rechts neben der Vorschau können Sie den Reminder setzen. Das noch kein Reminder hinterlegt wurde erkennen Sie daran, dass das Symbol grau ist. Andernfalls nimmt es die Farbeinstellung Ihres StarFinder® an.
Wiedervorlage-Funktion

2. Wählen Sie im Feld Datum aus, wann die Wiedervorlage benötigt wird.

3. Beschreiben Sie im Feld Aufgabe, was mit dem Dokument passieren soll (z.B. Testdokument überprüfen, Vertrag kündigen etc.)

4. Wählen Sie die Teilnehmer aus, indem Sie bei den entsprechenden Nutzern ein Häckchen setzen. Die Wiedervorlage erscheint anschließend allen ausgewählten Teilnehmern.

Wiedervorlage-Funktion

5. Speichern Sie Ihre Einstellungen mit dem Speichern-Button

Den Überblick behalten

Im Laufe der Zeit sammeln sich einige Dokumente an, für die der Reminder aktiviert ist. Indem Sie das Wecker-Symbol unterhalb der Suchleiste anklicken, erhalten Sie eine Auflistung der Wiedervorlagen, für welche Sie als Teilnehmer ausgewählt wurden. Die Ergebnisse können Sie beispielsweise nach Zeitraum oder Dokumentenkategorie filtern – dadurch erhalten Sie einen optimalen Überblick.

Wiedervorlage-Funktion

Schon gewusst?

Lernen Sie durch unsere How-to StarFinder®-Beiträge weitere Funktionen unseres Digital Archivs kennen, die Ihren Arbeitsalltag erleichtern. Arbeitsabläufe in Ihrem Unternehmen können Sie einfach mit der Workflow-Funktion steuern. So verkürzen Sie Ihre Prozesse und schaffen gleichzeitig klare Strukturen und Zuständigkeiten. Durch den Gebrauch von FactSheets können beispielsweise Adress- oder Bankdaten bei einer einer Akte (einem Kunden) hinterlegt werden.

Überzeugen Sie sich selbst, indem Sie unser Digital Archiv kostenlos und unverbindlich für 30 Tage testen:

Jetzt unverbindlich testen


Mit dem Absenden stimmen Sie der Datenschutzerklärung zu.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.