News

Kleine und mittelgroße Unternehmen sind grundsätzlich bereit Unterlagen elektronisch aufzubewahren. Der weitaus überwiegende Teil erkennt auch die zahlreichen Vorteile der digitalen Archivierung. Dennoch zögern etliche KMU mit der Einführung eines elektronischen Archivierungssystems.

„Für manche Unternehmen sind die komplexen Gesetzestexte immer noch ein Grund, die Finger von der elektronischen Archivierung zu lassen. Dabei sind die wichtigsten Aspekte schnell erklärt“, sagt Frank Früh vom Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien (Bitkom).

„Revisionssicher archiviert“ bedeutet grundsätzlich, dass die abgelegten Daten vor einer nachträglichen Abänderung geschützt sind und es zu keiner Manipulation im Archiv kommt. Gleichzeitig wurden die Informationen nachvollziehbar, auffindbar, unveränderbar und verfälschungssicher archiviert. Die Anforderungen an eine revisionssichere Archivierung und Aktenführung sind in der GoBD festgelegt.

Ein Dokumentenarchiv kann Ihrem Unternehmen zahlreiche Vorteile bieten. Überzeugen Sie sich selbst und erfahren Sie im Folgenden, wie Sie die Erfolge Ihres Unternehmens steigern können, indem Sie Ihre Dokumente archivieren.

Unternehmer schätzen schon aus Kostengründen einen möglichst geringen Ressourcenverbrauch. Doch daneben treibt uns auch die Verantwortung für die nächsten Generationen an. Durch unsere Digitallösungen können wir bereits einen Beitrag dazu leisten, dass für Büropapier und ausgedruckte Dokumente Bäume gefällt und Lebens- und Erholungsräume zerstört werden.