StarFinder® Kanzlei Portal – perfektes Zusammenspiel zwischen Steuerberater/Wirtschaftsprüfer und Mandant

Kanzlei Portal

Die Digitalisierung ist aus Sicht nahezu jedes Steuerberaters virulent. Das geht aus einer Untersuchung im Auftrag der Bundessteuerberaterkammer (BStBK) hervor, wie das Handelsblatt berichtet. Mit Blick auf die Zukunft ist diese jedoch ein unumgänglicher Prozess, welcher auch Ihrer Kanzlei bevorsteht. Das StarFinder® Kanzlei Portal digitalisiert das Zusammenspiel zwischen Steuerberater und Mandant. Dadurch wird die Zusammenarbeit erheblich vereinfacht. Als Steuerberater oder Wirtschaftsprüfer können Sie jederzeit auf die steuerlich relevanten Dokumente Ihrer Mandanten zugreifen, ohne zuerst dicke Ordner mit abgehefteten Belegen zu durchforsten. 

Wie überzeuge ich meine Mandanten vom Kanzlei Portal?

StarFinder® zeichnet sich insbesondere durch eine einfache Handhabung aus. Deshalb kann das System ohne aufwendige Schulungen in jedem Unternehmen eingeführt werden und die internen Prozesse optimieren. Die Entscheider mancher Unternehmen sind dennoch skeptisch gegenüber einer solchen Veränderung. Für diesen Fall können Sie Ihre Mandanten mit folgenden Argumenten von der Digitalisierung der Buchhaltung überzeugen:

  1. Zeitersparnis: Durch webbasierte Buchhaltung können Dokumente archiviert werden. Die OCR-Erkennung  ermöglicht eine Google-artige Volltextsuche, mit der Sie alle Dokumente in sekundenschnelle wiederfinden. Durch das digitale Archiv sparen Sie zahlreiche Arbeitsstunden.
  2. Papierordner gehören der Vergangenheit an: Der Mandant muss keine Unterlagen mehr zu schicken oder vorbeibringen. Als Steuerberater haben Sie außerdem Zugriff auf alle Belege, die von den Mandanten archiviert werden und können die Buchhaltung umgehend erledigen.
  3. Rechtssicherheit: Die Dokumente werden revissionssicher, also vor einer nachträglichen Abänderung geschützt, abgelegt. Die Grundsätze zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff (GoBD) werden dadurch eingehalten.
  4. Betriebsprüfung: Steht eine Betriebsprüfung an, so können mit wenigen Klicks alle relevanten Dokumente bereitgestellt werden. Eine mühsame Suche in Ordnern bleibt Ihnen dadurch erspart.

Quelle: Deubner Verlag GmbH & Co. KG

Wir helfen Ihren Mandanten dabei, kosten- und zeitintensive analoge Prozesse zur Erfassung, Klassifizierung, Speicherung und Verarbeitung von Buchhaltungsbelegen durch zeitgemäße digitale Prozesse zu ersetzen – und das im Zusammenspiel mit Datev oder Addison. Als Digitalisierungspartner betreuen wir den Mandanten dabei Schritt-für-Schritt bei der Umsetzung.

Was ändert sich für meine Kanzlei?

Cloud-Plattformen und Software-Tools bergen für Sie als Steuerberater oder Wirtschaftsprüfer entscheidende Vorteile gegenüber der Buchhaltung in Papierform.

Durch das Digital Archiv können unter anderem Belege verwaltet und in die entsprechende Akte bzw. Akten-Art kategorisiert werden. Steuerlich relevante Dokumente, also Eingangs- und Ausgangsrechnungen Ihrer Mandanten, sind anschließend für die Kanzleimitarbeiter einsehbar. Vielfältige Importmöglichkeiten machen das System besonders flexibel und erleichtern sowohl die Zusammenarbeit im Team als auch mit den Mandanten. Ihre Kanzlei kann dadurch auch verstärkt standortunabhängig arbeiten und Mandanten in anderen Städten ohne großen Mehraufwand betreuen.

Die Kommunikation zwischen Steuerberater und Mandant kann durch die Workflow-Funktion verbessert werden, indem der Mandant bei fachspezifischen Rechnungen entweder einen konkreten Kontierungsvorschlag hinterlässt, oder in einer Notiz erklärt, um was für ein Produkt es sich handelt. Mögliche Rückfragen zu einzelnen Vorgängen können dadurch schon im Vorhinein geklärt werden. Dadurch sparen Sie sich viel Zeit bei der Buchung der Belege.

Wie funktioniert das Kanzlei Portal?

Kanzlei Portal

Überzeugen Sie sich selbst, indem Sie unser Digital Archiv kostenlos und unverbindlich 30 Tage lang testen oder einen Termin für eine Online-Präsentation vereinbaren:

Jetzt unverbindlich testen


Mit dem Absenden stimmen Sie der Datenschutzerklärung zu.

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.